Kind aufm Dorf. Teenager in Köln.
Reporterin in Hamburg.

Ich habe beim Kölner Express begonnen, bei Business Punk weitergemacht, bis ich an die Henri-Nannen-Schule ging. Ich war beim Tagesspiegel, beim stern, bei JWD und Die Zeit und seit meine Ausbildung vorbei ist, arbeite ich als freie Journalistin.

Ich recherchiere Reportagen und Porträts, meist in Deutschland, manchmal weit weg. Zuletzt war ich in Ägypten und Indien, hatte ein Recherche-Stipendium der Brost-Stiftung und jemand sagte mal über mich: „Wenn sich niemand getraut hat, traute sich Frau Kopatzki.“

Ich schreibe unter anderem für Die Zeit, Süddeutsche Zeitung, mobil und Business Punk.

Und wenn Sie gern von mir lesen wollen, schreiben Sie mir doch.