Reporterin in Hamburg

Ich arbeite als freie Reporterin in Hamburg. Ich schreibe vor allem Reportagen und Porträts, die zum Beispiel in DIE ZEIT und stern erschienen sind, in Business Punk, DUMMY und SZ. Ich schreibe am liebsten über Menschen und das meine ich spezifisch.

Ausgebildet wurde ich 2018 bis 2019 an der Henri-Nannen-Schule, vorher habe ich in Berlin studiert und meine ersten Artikel schrieb ich mit 16 für den Kölner Express.

Manchmal mache ich auch Podcasts oder gebe Workshops zu guter Sprache. Außerdem unterrichte ich an der Henri-Nannen-Schule. Für meinen Text Frau Radix hat die Lösung wurde ich 2022 mit dem Medienpreis des Deutschen Roten Kreuz ausgezeichnet.