Ich arbeite als freie Reporterin in Hamburg. Ich schreibe vor allem Reportagen und Porträts, die zum Beispiel in Die Zeit, Stern, Spiegel oder dem Magazin der Süddeutsche Zeitung erschienen sind.

2018 bis 2019 habe ich die Henri-Nannen-Schule besucht. Vorher studierte ich in Berlin und meine ersten Artikel schrieb ich mit 16 für den Kölner Express. Ich war Redakteurin im Ressort X bei Zeit Online, bis ich mich für die Selbstständigkeit entschied. Wie man gut als freie Journalistin leben kann, davon erzähle ich heute auch in Seminaren an der Henri-Nannen-Schule. Außerdem bin ich dort an der Auswahl der neuen Lehrgänge beteiligt.

Mein Text Frau Radix hat die Lösung wurde 2022 mit dem DRK-Medienpreis ausgezeichnet und stand auf der Shortlist des Deutschen Journalistenpreises und des True Story Awards. Bademoden? Abgeschafft! war für den Reporter:innenpreis nominiert. Ich war Stipendiatin des Vereins für Reportage und Recherche und 2021 habe ich den Henry-Nonsens-Preis gewonnen.